Ode an die Couch

Couch klingt gemütlich, oder? Sich darauf entspannen, ein Buch lesen, in eine andere Welt versinken oder einfach ein bisschen TV schauen. Nun, ich beschreibe euch jetzt mit diesem Artikel nicht etwa mein Lieblingssofa oder -sessel. Nein nein, es geht hier um das Magazin „Couch“. Ich lese die Zeitschrift seit ihrem allerersten Erscheinen! Ok, ich habe kein Abo, deshalb kann es hin und wieder vorkommen, dass ich eine Ausgabe verpasse. Dies sollte aber eigentlich nicht sein, denn ich finde die Couch eine willkommene Abwechslung im sonstigen von Mode- und Lifestyle-Content dominierten Zeitschriften-Dschungel. Was nicht heissen soll, dass diese Inhalte in der Couch keinen Platz finden. Das tun sie. Und das ist auch gut so. Aber sie sind nicht allein auf weiter Flur. Die fünf Hauptbereiche des Magazins sind Folgende: Living, Homestorys, Fashion, Beauty und Do It Yourself. Dazu werden viele weitere Domänen behandelt, so kann man zum Beispiel tolle Rezepte finden, Städte und Feriendestinationen kennenlernen, neue Blogs entdecken… Kurz gefasst: sich von schönen Dingen inspirieren lassen.

IMG_1423IMG_1424 Weiterlesen

Advertisements