Reisefieber

Die Koffer sind gepackt und wir verschwinden für ein paar Wochen an die schönsten Ecken der Welt. Wir verreisen aber gestaffelt, so dass immer jemand von uns zum Bloggen kommen sollte. Natürlich werden wir dann auch Reiseberichte über unsere gewählten Destinationen verfassen.

www.trevaligette.com/

Weiterlesen

Advertisements

Lunchdate bei Jack & Jo!

Winterthur wird langsam zur Kulinarik-Hochburg: Seit ein paar Wochen können sich die Winterthurerinnen und Winterthurer bei Jack & Jo die Bäuche vollschlagen. Im ultrastylishen Restaurant wird so genannter „Slow Fast Food“ angeboten. Ihr könnt euch darunter nicht viel vorstellen? Konnten wir – Mirjam und Tatiana – uns auch nicht. Deshalb haben wir uns zum Lunchdate bei Jack & Jo getroffen; und wollten das Lokal am liebsten gar nie mehr verlassen.

IMG_3527 Weiterlesen

Streetfood Festival Frühling/Sommer Edition

Hallo zusammen!

Nachdem Mirjam im Februar über das Streetfoodfestival im Puls 5 berichtete, bin nun ich (Tatiana) an der Reihe mit meinen Schilderungen über die Frühling/Sommer Edition. Diese wurde vor nun auch schon längerer Zeit auf der Kunsteisbahn Dolder durchgeführt.

Zu fünft –  Mirjam, ihr Freund, zwei befreundete Jungs und ich – machten wir uns vom Hauptbahnhof Zürich auf zum Zoo. Von der Endhaltestelle haben wir noch ein ziemliches Stückchen zu Fuss absolviert, kamen dafür am FIFA-Hauptsitz vorbei, der in diesen Tagen von Journalisten aus aller Welt regelrecht belagert wurde. Sepp B. war damals übrigens noch Präsident. Dies nur so nebenbei als Info. Dass ein Shuttlebus vom Zoo zum Dolder und wieder zurück existiert, haben wir erst auf dem Rückweg bemerkt. Aber ehrlicherweise waren die paar Schritte ganz gut, denn wir wussten ja, dass wir das eine oder andere Häppchen zu uns nehmen würden. Wobei Häppchen… naja. Mehr dazu später.

Als wir bei der Kunsteisbahn ankamen, konnten wir zuerst einmal die wunderhübsche neue Location bewundern. Die Fläche mit den Ständen ist quasi eine Etage tiefer eingebettet als der Weg dorthin. So konnte man also von draussen einen guten Überblick über das Areal erhaschen. Den zwei Streetfood Festival Kennern unter uns fiel sofort auf, dass die Stände auf einer grossen Fläche stationiert waren und sich so die Besuchermasse gut verteilte.

IMG_8644

Die Stände im Überblick.

Weiterlesen